Eisenbahner Kekse

Über Generationen weitergeben und immer noch der Liebling vieler. Wenn aus mürben Keksschichten, Himbeermarmelade & Marzipan die klassischen "Eisenbahner" entstehen ist klar, dass Weihnachten immer näher rückt.


Für circa 30 Stück


Zutaten für den Mürbeteig:

200g Butter

300g Mehl

100g Staubzucker

1 Dotter

etwas Salz

1 Pkg. Vanillezucker


Zutaten für die Marzipanmasse:

200g Marzipan

1 Eiklar

6 EL Staubzucker


Sonstiges:

Himbeermarmelade

Zubereitung:

Für den Mürbeteig alle Zutaten miteinander verkneten und für eine Stunde im Kühlschrank rasten lassen.


Den Teig auf einer bemehlten Arbeitsfläche circa 3mm dick ausrollen. In zwei 25cm x 5cm große Streifen schneiden und auf ein Backblech mit Backpapier geben. Mit einer Gabel mehrmals einstechen und bei 180° Ober-/Unterhitze backen und auskühlen lassen.


Für die typischen Streifen das Marzipan mit Eiklar und dem Zucker verkneten. In einen Spritzsack mit Sterntülle geben und an den Rändern von einem Keksboden aufspritzen.

Bei 200° Ober-/Unterhitze für circa 3 Minuten backen. Tipp: Die Masse wird sehr schnell fertig. Wir raten dabei zu bleiben.


Die Himbeermarmelade glatt rühren, die Keksböden damit zusammenkleben und den oberen ebenfalls füllen.


Mit einem scharfen Messer in gleichmäßige Stücke schneiden.



aiming for excellence since 2014.

  • Instagram - Weiß Kreis

Aus Tirol in die Welt

Kustein - Angerberg - Wattens

©2020 Unité Media

alexander@unitemedia.at

+43 664 9756032