Bananengugelhupf

Inspiriert vom klassischen Bananenbrot entstand ein luftiger Gugelhupf mit dezenter Bananennote und Schokoladenstückchen. Eine tolle Möglichkeit reife Bananen zu verwerten und eine gute Figur am Kaffeetisch zu machen.


Zutaten:

2 reife Bananen

150g Zucker

100g brauner Zucker

2 Eier

250g Mehl

1Pkg. Backpulver

1Pkg. Vanillezucker

150g Schokolade


Zubereitung:

Die Butter mit niedriger Hitze zergehen lassen. In der Zwischenzeit die Bananen zerdrücken und mit den trockenen Zutaten vermengen.


Die Butter vorsichtig hinzugeben. Zum Schluss die Schokolade fein hacken und ebenfalls unterheben.


Den fertigen Teig in eine gefettete Gugelhupfform geben und bei 180° C Ober-/Unterhitze für ca. 35 Minuten backen.


Tipp: Die Stäbchenprobe zeigt ob der Kuchen auch wirklich fertig ist. Dieser Kuchen eignet sich ebenfalls hervorragend für Cakepops.




aiming for excellence since 2014.

  • Instagram - Weiß Kreis

Aus Tirol in die Welt

Kustein - Angerberg - Wattens

©2021 Unité Media

alexander@unitemedia.at

+43 664 9756032